WANN SIE IHRE SCHÖNHEITSPRODUKTE WEGWERFEN SOLLTEN

Viele Menschen erneuern im Frühling ihren Wohn- oder Arbeitsbereich, aber ich finde, der Frühling ist die perfekte Zeit, um alles zu tun, auch Ihren Kosmetikvorrat zu erneuern! WANN SIE IHRE SCHÖNHEITSPRODUKTE WEGWERFEN SOLLTEN Es gibt keine großen Feiertage, die dich von einer gründlichen Entrümpelung ablenken könnten, und mit dem wärmer werdenden Wetter planst du Ausflüge und kurze Wochenendtrips, auf die du deine Produkte auf jeden Fall mitnehmen wirst – warum also nicht die Zeit nutzen, um zu sehen, was du behalten oder wegwerfen solltest?

Wenn ich den Frühjahrsputz in Angriff nehme, konzentriere ich mich als Erstes auf meine Kosmetiktasche. Da wir Make-up-Produkte jeden Tag benutzen, vergisst man leicht, dass sie ihr Verfallsdatum überschritten haben könnten. Vor allem bei teurerem Make-up ist es verlockend, das kleine Etikett mit der Aufschrift “6M” oder “12M” zu ignorieren (wobei das M für die Monate steht, die das Produkt nach dem Öffnen noch gut ist), aber es ist aus zwei Gründen wichtig, darauf zu achten: Das Produkt ist möglicherweise nicht mehr wirksam, und es können sich Bakterien darin vermehren, die Pickel, Ausbrüche und andere Dinge verursachen können, die Sie nicht in der Nähe Ihres Gesichts haben wollen!

Um sicherzugehen, dass Sie das Verfallsdatum Ihrer Produkte im Auge behalten, markieren Sie die Behälter mit dem Öffnungsdatum und nehmen Sie sich alle paar Monate etwas Zeit, um zu überprüfen, ob alle Produkte in Ihrer Sammlung noch aktuell sind.

Hier ist eine Tabelle mit einigen wichtigen Verfallsdaten, damit Sie sie immer zur Hand haben:

  • Allgemeine Verfallsdaten für Makeup-Produkte
  • Wimperntusche / Nach 3 Monaten
  • Flüssige und Gel-Augenkonturenstifte / Nach 3 Monaten
  • Creme-, Flüssig- und Stiftgrundierungen und Abdeckungen / Nach 6 Monaten
  • Ölfreie Foundation / Nach 1 Jahr
  • Cremelidschatten und Rouge / Nach 12 bis 18 Monaten
  • Eyeliner mit Bleistift / Nach 2 Jahren
  • Puderrouge, Bronzer und Lidschatten / Nach 2 bis 3 Jahren
  • Lippenstift, Gloss und Lippenstifte / Nach 2 bis 3 Jahren

Einige andere Dinge, die Sie zwischen den Check-ins Ihrer Kosmetiktasche tun können, um sie effizienter zu gestalten, damit Ihre Produkte länger halten:

Vermeiden Sie es, Produkte mit den Fingern aufzutragen, da Bakterien an Ihren Händen direkt in das Produkt gelangen und möglicherweise zu etwas Gefährlichem für Ihre Augen oder Ihre Haut werden können. Verwenden Sie stattdessen regelmäßig gereinigte Make-up-Pinsel (oder Mini-Spatel, wenn Sie Cremeprodukte haben). • Verzichten Sie auf Augen-Make-up oder Lippenprodukte, wenn Sie krank sind, eine Augeninfektion oder Lippenherpes haben. Die Bakterien, die Ihre Pinsel während des Auftragens aufnehmen, gehen direkt in das Produkt zurück und können ein weiteres Aufflammen der Krankheit verursachen, gegen die Sie kämpfen.
Riechen Sie Ihre Produkte, wenn Sie sie kaufen, damit Sie eine Vergleichsbasis haben, um herauszufinden, ob sie schlecht geworden sind. Zum Beispiel entwickelt Mascara einen chemischen Geruch, wenn sie abbaut oder verunreinigt ist.
Überprüfen Sie das Verfallsdatum von natürlichen Make-up-Produkten, da die enthaltenen Inhaltsstoffe schneller abbauen können, da keine Konservierungsstoffe enthalten sind. Wenn Sie kein Ablaufdatum auf dem Etikett sehen, führen Sie eine kurze Google-Suche durch oder wenden Sie sich sogar direkt an die Marke, um herauszufinden, ob sie sich noch in der sicheren Zone befindet.
Sephora Frühlings-Beauty-Event
Der Frühlingsverkauf von Sephora beginnt heute bis Sonntag, den 22.04., was bedeutet, dass fast alles im Laden und online 10-15% reduziert ist! Wenn Sie noch kein Sephora Beauty Insider-Mitglied sind, registrieren Sie sich für den Zugang zu Rabatten auf Produkte und viele andere Vergünstigungen.

Total
0
Shares
Bir cevap yazın
Related Posts